Index: Zend_Tag-Introduction.xml =================================================================== --- Zend_Tag-Introduction.xml (revision 20064) +++ Zend_Tag-Introduction.xml (working copy) @@ -1,13 +1,13 @@ - + Einführung Zend_Tag ist eine Komponenten Suite welche zwei Klassen anbietet um mit Tags zu arbeiten, Zend_Tag_Item und - Zend_Tag_ItemList. Zusätzlich kommt Sie mit dem Interface + Zend_Tag_ItemList. Zusätzlich kommt sie mit dem Interface Zend_Tag_Taggable, welches es erlaubt jedes eigene Modell als markiertes Element, in Verbindung mit Zend_Tag, zu verwenden. @@ -16,9 +16,9 @@ Zend_Tag_Item ist eine grundsätzliche Implementation eines markierten Elements, welche mit der essentiellen Funktionalität kommt, die notwendig ist um mit der Zend_Tag Suite zu arbeiten. Ein markierbares Element - besteht immer auf einem Titel und einem relativen Gewicht (z.B. die Anzahl der - Vorkommnisse). Es speichert auch Parameter welche, von den unterschiedlichen - Sub-Komponenten von Zend_Tag, verwendet werden. + besteht immer aus einem Titel und einem relativen Gewicht (z.B. die Anzahl der + Vorkommnisse). Es speichert auch Parameter welche von den unterschiedlichen + Sub-Komponenten von Zend_Tag verwendet werden. @@ -31,14 +31,14 @@ Verwenden von Zend_Tag - Dieses Beispiel zeigt wie eine Liste von Tags erstellt werden, und Werte des - absoluten Gewichts auf diesen verteilt werden kann. + Dieses Beispiel zeigt wie eine Liste von Tags erstellt, und Werte des absoluten Gewichts + auf diesen verteilt werden kann. 'Code', 'weight' => 50)); $list[] = new Zend_Tag_Item(array('title' => 'Zend Framework', 'weight' => 1)); $list[] = new Zend_Tag_Item(array('title' => 'PHP', 'weight' => 5)); @@ -46,7 +46,7 @@ // Absolute Werte auf den Elementen verteilen $list->spreadWeightValues(array(1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10)); -// Die Werte mit Ihren absoluten Werten ausgeben +// Die Werte mit ihren absoluten Werten ausgeben foreach ($list as $item) { printf("%s: %d\n", $item->getTitle(), $item->getParam('weightValue')); }