Kettenprüfungen

Oft sollen mehrere Prüfungen an dem selben Wert in einer bestimmten Reihenfolge durchgeführt werden. Der folgende Code demonstriert einen Weg um das Beispiel der Einführung zu Lösen, wo ein Benutzername zwischen 6 und 12 Alphanumerischen Zeichen lang sein muss:

  1. // Eine Prüfkette erstellen und die Prüfungen hinzufügen
  2. $validatorChain = new Zend_Validate();
  3. $validatorChain->addValidator(
  4.                     new Zend_Validate_StringLength(array('min' => 6,
  5.                                                          'max' => 12)))
  6.                ->addValidator(new Zend_Validate_Alnum());
  7.  
  8. // Den Benutzernamen prüfen
  9. if ($validatorChain->isValid($username)) {
  10.     // Benutzername das die Prüfung bestanden
  11. } else {
  12.     // Der Benutzername hat die Prüfung nicht bestanden; Gründe ausdrucken
  13.     foreach ($validatorChain->getMessages() as $message) {
  14.         echo "$message\n";
  15.     }
  16. }

Prüfungen werden in der Reihenfolge durchgeführt in der Sie Zend_Validate hinzugefügt wurden. Im obigen Beispiel wird der Benutzername zuerst geprüft um sicherzustellen das die Länge zwischen 6 und 12 Zeichen beträgt, und anschließend wird geprüft um sicherzustellen das er nur alphanumerische Zeichen enthält. Die zweite Prüfung, für alphanumerische Zeichen, wird durchgeführt egal ob die Prüfung der Länge zwischen 6 und 12 Zeichen erfolgreich war oder nicht. Das bedeutet, dass wenn beide Prüfungen fehlschlagen, getMessages() die Fehlermeldungen von beiden Prüfungen zurück gibt.

In einigen Fällen macht es Sinn eine Prüfung die Kette abbrechen zu lassen wenn der Prüfprozess fehlschlägt. Zend_Validate unterstützt solche Fälle mit dem zweiten Parameter der addValidator() Methode. Durch Setzen von $breakChainOnFailure zu TRUE bricht die hinzugefügte Prüfung die Ausführung der Kette bei einem Fehler ab und verhindert damit die Ausführung von jeglichen anderen Prüfungen welche für diese Situation als unnötig oder nicht richtig erkannt werden. Wenn das obige Beispiel wie folgt geschrieben wird, wird die alphanumerische Prüfung nicht stattfinden wenn die Prüfung der Stringlänge fehlschlägt:

  1. $validatorChain->addValidator(
  2.                     new Zend_Validate_StringLength(array('min' => 6,
  3.                                                          'max' => 12)),
  4.                     true)
  5.                ->addValidator(new Zend_Validate_Alnum());

Jegliches Objekt welches das Zend_Validate_Interface enthält kann in einer Prüfkette verwendet werden.

blog comments powered by Disqus